78ein strahlendes Weiß

Schöne, gesunde Zähne sind heute ein wichtiges Zeichen für unsere Gesundheit und damit ein wesentliches Schönheitsmerkmal. Durch Ablagerungen oder andere Ursachen können unsere Zähne allerdings dunkler werden. Viele Menschen fühlen sich in so einer Situation verunsichert, einige meiden sogar den direkten Kontakt mit anderen Personen, wenn es möglich ist oder trauen sich nicht mehr zu lächeln. In unserer Badener Praxis haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen Ihr Lachen wieder zurückschenken – und bieten Ihnen dafür ein modernes Bleaching an.
Das Bleichen von Zähnen ist eine sichere und effektive Methode, mit der eine längerfristige Aufhellung der Zähne erreicht werden kann. In unserer Praxis in Baden bieten wir Ihnen mit dem Bleaching nicht nur eine schnelle, sondern auch eine schonende Methode an, Ihre Zähne dauerhaft aufzuhellen und ungewünschte Verfärbungen zu entfernen. So können Sie bereits mit einem einzigen Zahnarztbesuch für ein strahlend weißes Lächeln sorgen. Statt aufwändiger und oft nicht zielführender „Do-It-Yourself“-Methoden erhalten Sie bei uns ein professionelles Verfahren, da Ihnen zum Beispiel das unangenehme nächtliche Tragen von Zahnschienen erspart.

Bleaching in unserer Badener Praxis

In unserer Praxis werden Ihre Zähne mit einem speziellen Apparat gebleacht (gebleicht). Vor der eigentlichen Behandlung führen wir zunächst eine kurze Voruntersuchung durch. Anschließend schützen wir Ihre Lippen und das Zahnfleisch vor dem Bleichmittel. Dann tragen wir ein spezielles Bleaching-Gel auf Ihre Zähne auf und aktivieren es mit unserem Spezialapparat. Bei dieser Prozedur zerfällt das im Gel enthaltene Peroxid und spaltet die Farbpigmente Ihrer Zähne völlig unbedenklich in farblose Verbindungen auf. Innerhalb von 45 Minuten können wir so eine Aufhellung von bis zu 2-3 Farbstufen erreichen.
Eine Bleaching-Behandlung in unserer Praxis nimmt dabei inklusive der Vor- und Nachbereitung ca. 90 Minuten in Anspruch. Das Verfahren kann auf Wunsch mehrmals wiederholt werden, bis die gewünschte Helligkeit erreicht ist. So investieren Sie im Gegensatz zu vielen Home-Bleaching-Methoden weniger Zeit und erhalten ein intensiveres und damit deutlich wahrnehmbares Ergebnis.

Nach unserer Behandlung

Direkt nach dem Bleaching in unserer Praxis in Baden sind Ihre Zähne zunächst etwas rauer und damit für farbintensive Speisen und Getränke anfälliger. Auf Getränke und Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Rotwein, Beeren oder Zigaretten sollten Sie deshalb in den ersten 24 Stunden verzichten, um das gute Ergebnis der Behandlung nicht zu gefährden. Ihr Zahnschmelz regeneriert sich allerdings sehr schnell, sodass Sie nach einem Tag wieder über einen ausreichenden Schutz verfügen und problemlos zu einem normalen Umgang übergehen können.

Was verursacht Zahnverfärbungen?

Verfärbungen der Zähne können ganz unterschiedlich begründet sein. Jeder Mensch hat seine eigene Zahnfarbe, diese kann im Gegensatz zu anderen rein natürlich heller oder eben dunkler ausfallen. Auch Beschädigungen der Zähne, beispielsweise durch Erkrankungen oder vorangegangene Behandlungen, können dazu führen, dass sich die Farbe der Zähne verändert. So können bei einer Wurzelbehandlung Verfärbungen an den umliegenden Zähnen auftreten.
Die häufigsten Verfärbungen „fügen“ wir uns allerdings täglich selbst zu: Stark farbhaltige Lebens- und Genussmittel lagern sich oft am Zahnschmelz ab. Insbesondere Rotwein, Tee, Kaffee, Cola, aber beispielsweise auch Curry oder Tabak machen unsere Zähne auf die Dauer dunkler. Ein professionell durchgeführtes Bleaching, so wie Sie es in unserer Praxis in Baden erhalten, kann hier schnelle und überzeugend für Abhilfe sorge.

So erreichen Sie uns

Für weitere Fragen zum Thema Bleaching oder zu anderen Behandlungen können Sie sich gern direkt an unsere Praxis in Baden unter 056 222 19 00 oder per E-Mail unter info@badenzahndoc.ch wenden.
Wir beraten Sie kompetent und professionell.